Heidrun Grote

Lesespiel „Werte“
Was ist wertvoll? Welche Texte haben einen Wert?

eine Produktion von c.t.201 mit Gabriele Fischer, Heidrun Grote, Hans Haller, Tomasso Tessitori und Sunga Weineck
Termin: 11. Oktober um 19.30h
Ort: Ernst-Flatow Haus, Fröbelstr., Köln, Ehrenfeld 

 

„Das weibliche Prinzip“ von Meg Wollitzer -
„eine der klügsten und wichtigsten Schriftstellerin Amerikas“ schreibt der Sunday Telegraph
Moderation:Tanya Lieske, Lesung deutscher Text: Heidrun Grote
Termin: 17. Oktober um 19.30h
Ort: Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln,
Telefon: 0221-9955580

 

Die Wiederkehr der verschwundenen Worte
„Die Frau, die liebte“ von Janet Lewis (1899-1998), deutsche Erstausgabe 2018
Moderation: Winfried Gellner, Lesung: Heidrun Grote
Termin: 23. Oktober um 19.30h
Ort: Lengfeld´sche Buchhandlung, Kolpingplatz, 50677 Köln 
Eintritt frei

 

Das Mädchen mit der roten Kappe
ein Theaterstück über eine deutsch-jüdische Familie in der NS Zeit in Köln
Solospiel Heidrun Grote mit Objekten
Termine: 14. November um 10h
Ort: Kölner Künstler Theater, Grüner Weg 5/ Melatengürtel, 50825 Köln,
Telefon: 0221-5107686

 

Vorlesestunde für die kleinen Literaturfreunde ab fünf Jahre 
Termine: 22. September, 27. Oktober und 24. November jeweils um 11:15h
Ort: Lengfeld´sche Buchhandlung, Kolpingplatz, 50677 Köln 
Eintritt frei

 

 

Über die Lesung "Rabenherzen" im Kölner Stadt-Anzeiger